Singgemeinschaft Krumpendorf
Singgemeinschaft Krumpendorf

Über uns

Geschichte

 

Die Singgemeinschaft Krumpendorf entstand aus einem 1956 gegründeten Frauenchor, eine erwähnenswerte Begebenheit, weil sie, wie viele gemischte Chöre, aus Männerchören hervorgegangen ist.

 

Die Gründung der Singgemeinschaft erfolgte am 5. Jänner 1963, wo in der Chronik zu lesen ist:

 

"Gründung der Singgemeinschaft Krumpendorf

  8 Männer wurden gewonnen

  Programmfestlegung für 1963"

 

Besondere, in der Chronik aufgezeichnete Ereignisse

 

30. Mai 1964

 

Empfang des Herrn Bundespräsidenten Dr Adolf SCHÄRF anläßlich der Feier

"100 Jahre Bahn Wien - Villach"

 

Oktober 1969

 

Gründung eines Doppelquartettes

(Frau Goldin, Tragl, Stuppacher und Frl Annemarie Deborer und die Herren

Miklau, Osternig, Stuppacher und Prof Josef Inzko)

 

1978

 

Uraufführung der Krumpendorfer Adventmesse

Ton: Prof Josef Inzko

Text: Walter Lebitsch

 

17. August 1985

 

Empfang des Herrn Bundespräsidenten Dr Kurt WALDHEIM bei der Schiffsanlegestelle in

Krumpendorf

 

1. Februar 2012

 

Mimi Klopf feiert ihren 90. Geburtstag im Kreise der Singgemeinschaft Krumpendorf

Aktuelles

1. Jänner 2020

Beginn 15 Uhr

 

Neujahrsmesse

Christkönigkirche Krumpendorf

Hier finden Sie uns:

Singgemeinschaft Krumpendorf

 

Obfrau Antje Nadrag
Moosburgerstraße 97
9201 Krumpendorf am Wörthersee

 

EMail:

info@singgemeinschaft-krumpendorf.at

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Alle aktuellen Termine werden auch auf Facebook bekannt gegeben!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KoHl 2013